Chronik


Der Bridgeclub Reutlingen 86 wurde als zweiter Verein in Reutlingen am 29.10.1986 als Nichtraucherverein gegründet.

Zur Gründung fanden sich 28 Mitglieder zusammen, von denen heute noch 4 Mitglieder aktiv sind. Es wurde in diesen 32Jahren an verschiedenen Orten gespielt. Seit einigen Jahren ist aber unser Spielort  das Restaurant Karlshöhe in Reutlingen-Betzingen, Ruderschlachtweg 1. Hier wird an zwei Tagen in der Woche gespielt, nämlich Montag nachmittag und Mittwoch abend.

Auch die Vereinsführung lag in diesen Jahren in verschiedenen Händen:

1. Vorsitzende war Frau Rita Ulrich, gefolgt von Frau Elke Schilgen.

Die Nachfolge traten zwei Männer an, erst Hermann Moßig, danach Mike Levene.

Von 2001 bis 2007, über einen Zeitraum von 6 Jahren war Rosmarie Thomanek die Vereinsvorsitzende.

Ab Februar 2007 hieß die neue Vereinsvorsitzende Brigitte Koch.

Nach 8 Jahren hat Frau Brigitte Koch ihr Amt als Vorsitzende niedergelegt, da sie nach München verzogen ist.

Die neue Vereinsvorsitzende, ist seit Febr. 2015 die bisherige stellvertretende Vorsitzende Carola Ruck.

Ihre Stellvertreterin ist Gerda Tritschler.

Am 27.03.2019 haben die 1. + 2. Vorsitzende ihr Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Der neue 1. Vorsitzende ist Herr Bernd Holler, seine Stellverteterin ist Frau Lore Herrmann.

Der Verein hat zur Zeit ca. 70 Mitglieder. 


Gäste sind uns immer willkommen. Bei Partnerbedarf wird Ihnen durch unsere Partnervermittlung geholfen.